Neue Beginnerkurse ab 10.3.2020

Ab Dienstag 10.März starten unsere neuen Beginnerkurse. Am Info Abend habt ihr die Gelegenheit die Kampfkünste Kendo, Iaido und Jodo bei Vorführungen anzusehen, erklärt zu bekommen und danach alle drei selber auszuprobieren. 

Kendo ist der japanische Weg des Schwertkampfes und wird im Vollkontakt mit Rüstung nach strengen Regeln mit einem Bambusschwert (Shinai) geübt.

Iaido ist der japanische Weg des Schwertziehens. Das Schwert (Iaito, ungeschliffen) wird so gezogen, dass es bereits während des Ziehens als Waffe eingesetzt wird.

Jodo ist eine japanische Kampfkunst bei der man sich mit einem Jo (Hartholzstock) gegen ein japanisches Schwert verteidigt.

Mitzubringen sind lediglich Spaß an der Bewegung, gute Laune und lockeres Trainingsgewand (T-Shirt und lange Hose). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, wir freuen uns aber dennoch über eine kurze Info an schriftfuehrer@kenshikan.at

Bei der Hakoah-Halle (Wehlistraße 326, 1020 Wien, U-Bahn Station Donaumarina) musst Du zuerst durch eine kleine Sicherheitsschleuse an der linken Seite des Parkplatzes gehen. Bei der Rezeption bekommst du dann gegen ein Pfand (Ausweis, Schlüssel etc.) kostenlos eine elektronische Garderobenkarte. Dann nach unten, umziehen und danach folgst Du einfach den Leuten in den blauen Gewändern…

Bitte seid pünktlich, die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Halle, somit Anreise, Finden, Umziehen für vorher einplanen.

Für weitere Informationen könnt ihr gerne auch diese Beiträge lesen:

Was ist Kendo? Was ist Iaido?

Kendo Beginnen