Iaido Medaillen für Kenshikan!

Vom 12.-13.Mai 2018 fand in Linz die 2.Offene Österreichische Iaido-Meisterschaft statt, an der außer österreichischen auch deutsche und tschechische Iaidoka teilgenommen haben. Die Schiedsrichter waren hochgraduierte Iaidoka aus Deutschland und Tschechien.

Am ersten Tag fanden die Einzelwettkämpfe abhängig von der Graduierung in drei Gruppen statt, und zwar Sandan, Nidan, sowie Shodan und Mudan in einem Pool. Sehr stark waren die tschechischen Teilnehmer, die zwei der drei Finale in der offenen Klasse für sich entscheiden konnten und die österreichischen Teilnehmer Harald Goldner (Kendo Tirol) und Beatriz Gonzales Crespo (Kendo Linz) auf den jeweils zweiten Platz verwiesen. Für Kenshikan Vienna erreichte Ernst Buchberger in der nationalen Wertung in der Mudan-Kategorie den 2.Platz und damit die Silbermedaille. Alle Detailergebnisse sind auf der Facebook-Seite der Austrian Kendo Association (AKA) zu finden.

Der zweite Tag war den Mannschaftswettkämpfen gewidmet. Da die tschechischen Teilnehmer bereits abgereist waren, war es ein (fast) ausschließlich österreichisches Duell zwischen den vier Teams Kendo Tirol, Mumonkan Graz, Kendo Linz und dem gemischten Team Kenshikan Vienna (Andre Ho, Ernst Buchberger) – Munich (David Siegel). Jedes Team trat gegen jedes andere an, wobei “Kenshikan Vienna – Munich” in allen drei Kämpfen siegreich war und somit ungeschlagen die Goldmedaille erreichte. Auf den Plätzen folgte Yamabushi (Kendo Tirol) sowie Mumonkan Graz.

Kenshikan Vienna bedankt sich herzlich bei den Veranstaltern Harald Hofer und Harald Goldner von der AKA und den lokalen Organisatoren David Hametner, Gernot Almesberger und Christine Hölzl sowie allen weiteren Helfern von Kendo Linz, die uns ein schönes, lehrreiches und nicht zuletzt erfolgreiches Wochenende beschert haben!

Wir hoffen das dieser Erfolg mehr Iaido-Interessierte für unserer Iaido Training am Di (jeweils ab 18:30Uhr) begeistern kann und wir so unser Iaido-Team in Wien verstärken können! Natürlich sind auch Iaido-Anfänger gerne gesehen! Bei Fragen wendet euch bitte an vorstand@kenshikan.at.

Zum Abschluss findet ihr hier noch ein paar Fotos (Copyright by KendoLinz).