Wiener Derby 2012 – Es gibt noch Potenzial

Liebe Freunde des Bambusschwerts und der körperlichen Ertüchtigung, unser Verein hat heute soeben das zweite Wiener Kendo Derby gegen den WKV bestritten. Unsere Jungs und Mädels haben sich wacker geschlagen, auch die, die erst ganz kurz in Rüstung sind (Bravo!), leider hat es aber nicht gereicht. Der 10 vs 10 Teamwettkampf ging zugunsten des WKV aus. Dafür konnte unser Mischa einen Fighting Spirit abräumen. Wir gratulieren!

 

Viele der Kämpfe gingen in die Verlängerung. Unentschieden war nicht vorgesehen. Die genauen Ergebnisse könnt ihr hier herunterladen.

Kamemoto-Sensei, der als Haupt-Shinpan fungierte, hat uns noch etwas mit auf den Weg gegeben: Man hat gemerkt, wer oft beim Training ist und wer nicht. Dementsprechend haben sich auch die Resultate präsentiert. Aufgrund von Krankheiten und anderen Ausfällen konnten viele unserer Mitglieder leider nicht mitmachen, wir hoffen aber, dass wir nächstes Jahr ein noch stärkerers Team zusammenstellen und das Derby gewinnen können.

In diesem Sinne: Fleißig weitertrainieren!