Unsere neue Website

Urlaub ist etwas schönes, da kann man endlich einmal wieder etwas für den Verein tun! Dachte ich mir und bastelte eine Weile an unserer Vereins-Website. Sie war nun doch schon einige Jahre alt und – was viel schwerer wog – etwas wartungsintensiver als es die Zeit, die man sonst für ein Hobby übrig hat, erlaubt hätte.

Nun aber ganz schnell die wichtigsten Punkte, die dieser Relaunch bringen sollte:

  • Moderne technische Infrastruktur. Das heißt: Simple, schnelle Updates und unzählige Erweiterungsmöglichkeiten.
  • Fully responsive. Für nicht Webdesign-affine übersetzt: Die Website lässts auf allen Geräten (PC, Tablet, Smartphone, …) gleichermaßen nutzen. Das Layout passt sich der Bildschirmgröße automatisch an.
  • Klarere Struktur. Die bisherige Seite hatte eine redundante Navigation. Jetzt gibt zwar weniger Menüpunkte, dennoch sollte das Finden von Inhalten (auch dank einer sehr guten Suchfunktion) jetzt einfacher sein.
  • Einbinden der Mitglieder. Wir haben tolle Blogeinträge von Beatrix, Verena und anderen auf unserer alten Seite gehabt. Doch dort war die Erstellung etwas mühsamer. Mit der neuen technischen Basis wollen wir es unseren Mitgliedern erleichtern, ihre Erfahrungen weiterzugeben, damit Kendo-Interessierte davon profitieren können.

 

Neben einigem an Vorbereitung und Recherche (Welche Plattform, welche Erweiterungen, wie migriert man die alten Inhalte am besten, …) gab es dabei auch einige ganz altmodische Werkzeuge, die für die Gestaltung genutzt wurden: Handzeichnungen.

struktur_neu

Die wichtigesten Umbauarbeiten sind abgeschlossen. Es kann aber durchaus sein, dass die eine oder andere Kleinigkeit immer noch nicht hundertprozentig perfekt läuft. Wir hoffen dennoch, dass euch die neue Website gefällt. Jegliches Feedback ist natürlich willkommen!